Zellenradschleusen aus dem Hause Gericke.

Zellenradschleusen von Gericke

Auf den Schüttgutprozess abgestimmte Zellenradschleusen erhöhen die Anlageneffizienz. 

Rota Val, ein Unternehmen der Gericke-Gruppe, besticht durch ein breites Sortiment von Universalschleusen bis zu einfach zerlegbaren Hygiene-Schleusen für Lebensmittel- oder Pharmaprozesse. Rota Val bietet auch Schleusen zur Entleerung von Silofahrzeugen, wie auch mit sehr grossen Einlaufquerschnitten von 600 x 800 mm an.

Rota Val-Schleusen sind 10 bar druckstossfest und flammendurchschlagsicher konstruiert.

Funktionsweise der Zellenradschleuse.

Eine Zellenradschleuse ist ein kompaktes Einbauteil zum kontinuierlichen kontrollierten Austrag von Schüttgütern mittels Schwerkraft. Sie dient zudem:

  • Zur Steuerung einer Dosierleistung
  • Als Schleuse und als Druckbarriere
  • Als Explosionsbarriere
  • Zur Verhinderung von Flammendurchschlag
  • Als Prozessgrenze

Das Zellenrad weist ein minimales Spiel zum Gehäuse auf. Damit kann die Leckageluft bei Druckdifferenzen gering gehalten werden. Rotaval-Schleusen sind dank toleranzgenauer Bearbeitung als autonome Isolationselemente für verschiedene ATEX-Zonen zugelassen und zertifiziert.

Einsatzbereiche der Zellenradschleuse.

Zellenradschleuse zur Förderung von Milchpulver

Zellenradschleusen funktionieren als volumetrische Austragskomponenten für Schüttgüter und als Druckbarriere. Typische Anwendungsbeispiele sind:

Pneumatische Fördersysteme

  • Druckbarriere zwischen Zuführung und Förderleitung
  • Kontrollierter Produkteintrag in die Förderleitung
  • Druckbarriere zwischen Prozessmaschinen wie Gericke-Mischer und Förderleitung
  • Druckbarriere zwischen Siebmaschine und Förderleitung

Beschickung von Prozessmaschinen

  • Kontrollierte Dosierung von Schüttgütern in eine Mühle

Austragen

  • Dosierter Produktaustrag aus Behältern
  • Kontinuierlicher Austrag aus Saugförderempfangsbehältern

Rotaval-Schleusen werden in folgenden Industrien verwendet

  • Nahrungsmittel
  • Pharma
  • Chemie
  • Entsorgung
  • Klärschlamm
  • Biomasse
  • Tierfutter
  • Mineralien, Steine, Erden
  • Kunststoffe
  • Silofahrzeuge

Das Sortiment ist auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten

Vorteile der Schleusen.

Zellenradschleuse
Hygienische Zellenradschleusen

Hygienische Schleusen FCT, BSFCT

  • Schnellreinigungsschleuse, rasch zerlegbar und montierbar
  • Leicht konischer Rotor für einfachere und kratzfreie Rückmontage
  • Horizontale Führungsstange
  • Beide Schleusenseiten können herausgefahren werden
  • BSFCT für passgenaue Verbindung mit der Rohrleitung
 
Universalschleusen

Universalschleusen HD, BS, XGD

  • Zuverlässige, robuste Schleuse
  • Spezialgrössen bis Eintrittsöffnung 600 x 1200 mm erhältlich
 
Antiverschleiss-Schleusen EHD und EBS

Antiverschleiss-Schleusen EHD und EBS

  • Verschleissresistente Komponenten
  • Vor Ort auswechselbare Bauteile
  • Höhere Betriebseffizienz dank kürzeren Wartungszeiten
  • Mit HD-Schleuse austauschbar
 

Spezifikationen.

Zellenradschleuse
Hygienische Zellenradschleusen

Hygiene Schleusen FCT, BSFCT

  • Rostfreier Stahl 316F (Hastelloy oder andere Werkstoffe auf Anfrage)
  • Horizontale Stangen zur sicheren Führung des Rotors
  • Oberfläche innen poliert 0,8 RA
  • Möglichkeit für CIP Reinigung
  • ATEX-Versionen
  • Zertifiziert als Druckbarriere und Flammdurchschlagschutz (Autonomes Schutzgerät für ATEX-Zonen)
  • Rotasafe-Berührungsdetektion
  • Tri-Clamp Verbindungselemente einlauf- und auslaufseitig optional erhältlich
  • Luftgespülte Dichtungen
Universalschleusen

Universalschleusen HD, BS, XGD

  • Normalstahl, Sphäroguss (GGG), Rostfreier Stahl 316 F, Aluminium, andere Werkstoffe auf Anfrage
  • Runde oder eckige Flanschen
  • Stopfbuchsendichtung standard, optional Lippendichtung, mechanische Dichtungen oder Labyrinthdichtung
  • Ketten- oder Direktantrieb
  • ATEX-Ausführungen
  • Zertifiziert als Druckbarriere und Flammdurchschlagschutz (Autonomes Schutzgerät für ATEX-Zonen)
  • Rotasafe-Berührungsdetektion
  • Version ER mit ausbaubarem Rotor
  • Ausführung für hohe Temperaturen bis 900 °C
Antiverschleiss-Schleusen EHD und EBS

Antiverschleiss-Schleusen EHD und EBS

  • Normalstahl
  • Rund oder eckige Anbauflansche
  • Stopfbuchsendichtung standard, optional Lippendichtung, mechanische Dichtungen oder Labyrinthdichtung
  • Sphäroguss oder Tungsten-Carbid-Inliner
  • Keramik Inliner
  • Gehärtete Verschleissteile
  • Plasma-Nitide beschichtete Wellenhülsen
  • Ni-Hard Seitenschilder
  • ATEX-Versionen

Spezial-Zellenradschleusen.

[Translate to Deutsch:] Special Rotary Valves
Spezial-Zellenradschleuse mit verlängertem EinlaufSchleusen mit Spezialmassen
Spezialschleuse mit verlängertem Einlauf.           Schleusen mit Spezialmassen.

Sprechen Sie uns an.

Kontakt